Schnellkontakt

E-Mail-Nachricht - Amt Breitenfelde

Bitte geben Sie einen Websiteschlüssel und einen geheimen Schlüssel bei dem Startpunkt Ihrer Webseite an.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars willige ich ein, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen beim Amt Breitenfelde gespeichert werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Telefon: 04542 / 803-0
  |   Startseite Amt Breitenfelde

Hinweis zum Infektionsschutz (SARS-CoV-2)

Öffentliche Sitzungen

Aus gegebenen Anlass weisen wir darauf hin, dass in den Sitzungsräumlichkeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen ist.

Weiterhin ist bei einer hohen Anzahl von Besucherinnen und Besuchern möglich, dass nicht alle Personen Zugang erhalten können, da der Mindestabstandes von mind. 1,5 m einzuhalten ist.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Betreten und Durchführen öffentlicher Sitzungen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind beim Betreten und der Durchführung der Ausschusssitzung folgende Hygieneregeln strikt zu beachten:

Kein Zutritt bei Corona-Virus-Symptomen

Nur, wer in seiner eigenen Selbstbeurteilung, vollständig frei von Corona-Virus-Symptomen ist, darf den Sitzungsort betreten.

Maskenpflicht

Alle Besucher müssen eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.

Wahrung der Abstandsregel

Beim Betreten des Sitzungsortes und beim Aufenthalt im Sitzungsraum (sitzend und stehend) ist die Abstandsregel von mind. 1,5 Meter strikt einzuhalten.

Einhaltung der Niesetikette

Sämtliche Personen im Sitzungsraum werden auf die Einhaltung zur Hust- und Niesetikette hingewiesen (in die bedeckte Armbeuge oder Taschentuch husten oder niesen).

Platzkapazitäten begrenzt

Je nach Sitzungsort stehen für die Besucherinnen und Besucher der Sitzungen nur begrenzte Platzkapazitäten zur Verfügung.

 

Archiv

2015

Unterhaltungs- und Pflegekonzept der Linden auf dem Dorfplatz

Die Gemeinde Bälau wird bei der AktivRegion Herzogtum Lauenburg Nord e. V.
einen Antrag auf Förderung der Erhaltungsmaßnahmen für die Linden am Dorfplatz stellen.

Hier können Sie die Präsentation als pdf-Datei einsehen.

Haben Sie weitere Informationen (z. B. Fotos) oder Fragen und Anregungen,
wenden Sie sich bitte an das

Amt Breitenfelde
Die Amtsvorsteherin
Bauangelegenheiten
Martin Hurst
Wasserkrüger Weg 16
23879 Mölln
Tel.: 04542 803-106
E-Mail: martin.hurst(at)stadt-moelln.de
 
 

Dorfplatz - 125 Jahre alte Linde umgestürzt

Dorfplatz - 125 Jahre alte Linde umgestürzt

Ende Januar 2015 ist eine 125 Jahre alte Linde in Bälau umgestürzt. Glücklicherweise sind keine Menschen verletzt worden. Die Stammunfang der Linde betrug rd. 3 m.

Die Gemeinde Bälau ist verkehrssicherungspflichtig für Straßenbäume und Bäume in öffentlichen Park- und Gartenanlagen. Im Herbst 2014 sind alle 49 Bäume des Dorfplatzes sowie der anliegenden Straßen durch ein Fachbüro geprüft worden. Im Ergebnis wurde festgestellt, dass kein Handlungsbedarf im Rahmen der Gefahrenabwehr an diesem Baum bestand.

Aufgrund des Sturzes des Baumes hat die Gemeinde die Bäume erneut begutachten lassen und wird Baumpflegemaßnahmen (z. B. Kronenentlastungen etc.) durchführen. Die Maßnahmen werden in der Zeit vom 09. bis 16.03.2015 durchgeführt.